entfernen – BOM

Da war es schon wieder, diese hässliche Sonderzeichenkette “” in einer ziemlich einfachen html-Datei.
Nach einem Serverumzug fiel mir die erste Zeile der index-Datei auf, in der gleich ganz zu Anfang ein “” eingefügt war.

Da mir das schon einige Male aufgefallen war, machte ich mich auf die Suche danach woher die Zeichen kommen, denn im Editor waren sie nicht zu sehen.

Bei “Notepad++” gab’s für mich die Aufklärung und Lösung des Problems.
Editoren nutzen dieses erste Byte um die Kodierung zu speichen.
Und wie wird man es los?

  1. Wenn Du Linux User bist und einen Notepad++ am Start hast: :set nobomb
  2. Windows User können sich den Notepad++ herunterladen und dort im Menü “Format »UTF-8 ohne BOM” zum Speichern verwenden. Fertig, und bei der Gelegenheit einen schicken, neuen Editor installiert! ;-)

Viel Erfolg, beim “EntBomen!” :D

Inhalt für nützlich befunden? Dann bitte teilen! :)
Facebook Twitter Email Pinterest Linkedin