SocialAdr verknüft mit BackLinksIndexer

Gute Nachrichten für SEO die den Bookmarkservice kontaktieren nutzen. Bislang musste man sich um das indizieren der Backlinks selbst kümmern. Und jeder weiß, dass nur ein im Google-Index befindlicher Link ein wertvoller Link ist. Heute kam nun die Meldung rein “Improved indexing rates of social media links”.

Hintergrund: Der von mir – und ich denke auch einer ganzen Reihe deutscher SEO – geschätzte Backlinkingservice “kontaktieren” wird jetzt als Service standardmäßg integriert. Das bedeutet, dass man davon ausgehen kann dass rund 50% der Bookmarklinks indiziert werden. Und das ist riesig.

Ich kann jedem, der sich mit ernsthaften Linkbuildingmaßnahmen beschäftigt sich mit kontaktieren und kontaktieren zu befassen. Beide Services sind in meinen Kampagnen eine willkommene Beimischung, die den Unterschied im Ranking ausmachen. Probiert’s aus!

Wer fragen zu den Services hat, oder Hilfe dazu benötigt, der kann mich gerne jederzeit kontaktieren!

Inhalt für nützlich befunden? Dann bitte teilen! :)
Facebook Twitter Email Pinterest Linkedin